SPD Adendorf
- Ortsverein -
SPD Adendorf
SPD Adendorf
Ortsverein

Aktuell

SPD Adendorf beim Familienfest der Kreis-SPD in Lüneburg

klamartpark07 2016Beim Wahlkampfauftakt der Kreis-SPD im Lüneburger Clamart-Park zeigte auch die SPD Adendorf Flagge. Entsprechend dem Motto „Familienfest“ waren wir mit einem familienfreundlichen Stand vertreten. Im Adendorf-Pavillon präsentierte der Adendorfer Clown Blankoh Zirkuskunststücke. Da hatten nicht nur die Kleinen Spaß dran. Eltern und Großeltern probierten gleichermaßen verschiedene Jonglierarten aus.

8. SPD-Sommerboule für Adendorfer

boulemaennchen

Die Adendorfer SPD lädt alle Adendorfer/innen zum inzwischen kultigen 8.Sommerboule am Freitag, 29.Juli ein. Gespielt wird ab 17Uhr auf den zwei Boulebahnen hinter der Sparkasse auf dem „Platz der Deutsch-Französischen Freundschaft“. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Aber einfach nur Zuschauen und Klönen ist auch angesagt. Gespielt wird um den Bürgermeisterwanderpokal, den Pokal der Bundestagsabgeordneten Hiltrud Lotze und den Pokal des Ehrenratsmitglieds Friedo Lymant. Für Bratwurst und Getränke ist gesorgt.

Spendables Geburtstagskind

 
Bei gutem Wetter und starkem Besuch der Bevölkerung feierte der Adendorfer Kinderladen seinen 5.Geburtstag. Inzwischen führen über zehn ehrenamtliche Helferinnen eigenverantwortlich unter Regie von Brigitte Freienberg erfolgreich das Projekt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde. Wieder konnten aus dem Überschuss Spenden an Vereine übergeben werden, die Kinder- und Jugendarbeit betreiben. 5000 EUR wurden an die Jugendfeuerwehren, den Waldkindergarten und die Dorfmäuse übergeben. Für die SPD gratulierte der Vorsitzende Rolf-Werner Wagner zu diesem herausragenden Beispiel ehrenamtlicher Tätigkeit. Der Kinderladen „lebt“ von den großzügigen Spenden aus der Bevölkerung. Den Jahreszeiten entsprechend werden Kinder- und Jugendbekleidung sowie fast alles „rund ums Kind“ günstig angeboten. Inzwischen finden viele Familien, alleinerziehende Mütter und Väter den Weg in den Kirchwald. Geöffnet ist der Kinderladen Dienstag und Donnerstag von 11-18 Uhr.
 
spendables geburtstagskind02 spendables geburtstagskind01

adendorf aktuell stellt SPD-Kandidaten vor

adendorf aktuell juni 2016In der Woche vor den Sommerferien wird die neue Ausgabe unseres Info-Blattes adendorf aktuell an alle Haushalte verteilt. Den Schwerpunkt bildet die Vorstellung aller SPD-Kandidaten für die Gemeinderats- und Kreistagswahl am 11.September. Weitere Themen sind

  • Ratsbeschluss der SPD-Initiative "bezahlbarer Wohnraum"
  • Sport mit Flüchtlingen
  • 5.Geburtstag des Kinderladens
  • eine Bank für alle

 

Wenn Sie die neue Ausgabe online lesen möchten, klicken Sie bitte hier.

Adendorfer SPD ist bereit für die Wahlen im September

SPD Adendorf Spitzenkandidaten 2016Die SPD Adendorf hat ihre Kandidaten/innen für die Gemeinderatswahl am 11.September nominiert. Bürgermeister Thomas Maack, der 2011 als Bürgermeisterkandidat die Liste anführte, sprach ein Grußwort und leitete die Wahlen. In harmonischer Atmosphäre gab es keinerlei Kampfkandidaturen. Die 24köpfige Liste mit einigen neuen Bewerbern wird vom Ratsvorsitzenden und 1.Stellv. Bürgermeister Rainer Dittmers angeführt. Auf Platz zwei folgt mit Ute Schaller die 3.Stellv. Bürgermeisterin und Ausschussvorsitzende für Jugend, Senioren und Soziales. Platz 3 nimmt der 2.Stellv. Bürgermeister und Fraktionsvorsitzende Jürgen Schreiber ein. Ihm folgt auf Platz 4 der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Schulausschussvorsitzende Rolf-Werner Wagner. Ratsfrau Elke Schönfeld schließt sich auf Platz 5 an. Der Ausschussvorsitzende für Planung und Umweltschutz Ronald Steinberg folgt auf Platz 6 und Ratsherr Karl-Heinz Brandt auf Platz 7. Die Ratsherren Sören Schierholz, Jens Hungerecker und Ulf Gerhardt gleichzeitig Ausschussvorsitzender für Feuer- und Katastrophenschutz reihen sich bis Platz 10 ein. Ratsherr Thomas Pufahl und neu Dr.Henry Arends sind die nächsten auf der Liste. Weiter geht’s mit den Ratsherren Rainer Zeiser, Wolfgang Möller und Stefan Meste. Es vervollständigen die Liste ab Platz 16 mit vielen neuen Bewerbern Sascha Schellin, Christian Pohlki, Wolfgang Bothe, Petra Kallweit, Claas-Tido Mundhenke, Bernd Jäger, Jürgen Leipe, Tom Heßler und Klaus-Dieter Keil. In seinem Schlusswort betonte der Ortsvereinsvorsitzende Rolf-Werner Wagner, dass die SPD die gute Arbeit für Adendorf in Zusammenarbeit mit Bürgermeister Thomas Maack fortsetzen möchte, damit im Umland weiter Adendorf beneidet wird. „Natürlich gibt es immer wieder neue Herausforderungen. Die packen wir an. Man kann es nicht allen recht machen, aber die Menschen im Ort in ihrer Gesamtheit sollen Gewinner unserer Politik sein“, gab Wagner mit auf den Heimweg.